Welcher Motivationstyp sind Sie?

Geschrieben von PRONOVUS am in Blog

Was treibt Sie an?

TypesOfMotivation

Im Arbeitsalltag motivieren uns meist drei verschiedene Motive:

  • Machtmotiv: Das Bedürfnis, unabhängig zu handeln sowie andere zu überzeugen und zu führen
  • Leistungsmotiv: Das Bedürfnis, zu lernen und zu leisten
  • Beziehungsmotiv: Das Bedürfnis, Kontakte zu anderen Menschen aufzubauen und zu pflegen

Den Schlüssel für berufliche Zufriedenheit trägt jeder in sich selbst: Fragen Sie sich: Tue ich das, was mir leicht fällt?

“Menschen sind dann am glücklichsten, wenn sie das tun, was sie am besten können”, sagt der Psychologe Mihaly Csikszentmihalyi. Es gibt allerdings keinen zwingenden Zusammenhang zwischen “gern tun” und “gut tun”. Das entscheidende Merkmal ist, dass man sich auf das konzentriert, was einem “leicht fällt”. Das führt automatisch zu guten Arbeitsergebnissen. Konzentrieren Sie sich bereits auf Ihre Talente oder quälen Sie sich noch mit Ihren Schwächen?

 

Analysieren Sie Ihre Talente!

  • Was fällt mir leicht?
  • Was kann ich außergewöhnlich gut?
  • Wann fühle ich mich stark?
  • Wann erlebe ich die meiste Freude im Tun?

Es kommt darauf an, dass Sie Ihre eigenen Talente kennen und erkennen. Es gibt viele Testverfahren, mit denen Sie Ihre Talente analysieren können. Sehr bekannt ist der Gallup Strengthfinder.

Damit Sie Ihre Talente erkennen und zielorientiert im Arbeitsalltag einsetzen können, unterstütze ich Sie gerne im Coaching. Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Quellen: Types Of Motivation: “Incidental Comics” von Grant Snider, Motivation für beruflichen Erfolg: Was treibt Sie an? von Mark Hübner-Weinhold

Trackback von deiner Website.

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

social_facebook_box_blue_32social_twitter_box_blue_321374414030_social_xing